• Prozessauftakt im Ermittlungskomplex »NSU 2.0«

    RAV, VDJ und Strafverteidigervereinigungen kritisieren hessische Ermittlungsbehörden: Die Verstrickung der hessischen Polizei in die Drohserie wird nicht aufgeklärt. Gemeinsame Pressemitteilung von RAV, VDJ und Strafverteidigerorganisationen, 15.2.2022Am 16. Februar 2022 beginnt vor dem Landgericht Frankfurt/M. der Prozess gegen den 54-jährigen Alexander M., der von 2018 bis 2021 e
    Veröffentlicht am
    16. February 2022
    Weiterlesen
  • Racial Profiling-Verfahren wegen rassistischer Kontrolle im Grenzgebiet vertagt

    KOP Pressemitteilung zur rassistischen Kontrolle vom 29.12.20218 Die Gerichtsverhandlung wurde durch Nachdruck der Anwältin Dr. Maren Burkhardt vertagt, da erstaunlicherweise kontrollierende Polizeibeamten nicht als Zeugen geladen wurden Biplab Basu und sein Sohn wurden am 27.12.2018 im Zug auf dem Weg von Salzburg nach München um ca. 14:15h kurz vor der Grenze auf österreichische
    Veröffentlicht am
    02. January 2022
    Weiterlesen
  • KOP-Kampagne "Go Film the Police"

    Videomitschnitt zum Kampagnenauftakt am 11.11.21 I Beltower News vom 11.11.21 Videomitschnitt zur Kundgebung am 27.11.21 an der Warscheuer Straße Die Kampagne „Go Film the Police“ ist die Aufforderung rassistische Polizeigewalt zu filmen, um die Brutalität der Polizei als organisierte Gewalt sichtbar zu machen und die Rechenschaftspflicht der Polizei einzufordern.Seit Jahr
    Veröffentlicht am
    22. November 2021
    Weiterlesen
  • Zum Tod von KOP-Freund und Mitdenker Heiner Busch

    Zum Tod von KOP-Freund und Mitdenker Heiner Busch Heiner Busch7. März 1957 bis 21. September 2021 Unser Freund und Mitdenker Heiner Busch ist am 21. September 2021 gestorben. Wir werden seine Freundschaft, seine Freundlichkeit, seine Beharrlichkeit und seine inspirierenden Gedanken sehr vermissen. Keiner von uns kommt lebend hier rausAlso hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln.Esst leckeres Essen.Spaziert in der Sonne.Springt in
    Veröffentlicht am
    07. October 2021
    Weiterlesen
  • Solidarische Beratung und Unterstützung bei (rassistischer) Polizeigewalt und Repression.

    Gemeinsame Erklärung der KOP Berlin und der Berliner Roten Hilfe:Bei vielen Protestaktionen unter anderem von Palestine Speaks oder am ersten Mai dieses Jahres, waren viele Teilnehmer:innen und Genoss:innen mit einer enormen Polizeigewalt konfrontiert. Diese richtete sich einerseits gegen die linken und emanzipatorischen Proteste, da der Staat reflexartig auf solidarische Perspektiven mit Kn&
    Veröffentlicht am
    23. September 2021
    Weiterlesen