copwatch leipzig. WAS DARF ICH? WAS DARF DIE POLIZEI? WAS TUN ALS OPFER ODER ZEUG*IN VON POLIZEI GEWALT UND FESTNAHME?!

copwatch leipzig. WAS DARF ICH? WAS DARF DIE POLIZEI? WAS TUN ALS OPFER ODER ZEUG*IN VON POLIZEI GEWALT UND FESTNAHME?!

Download

Immer wieder haben wir erfahren, dass die Polizei bewusst rechtswidrig handelt und die Unwissenheit der Bürger*innen ausnutzt. Unzulässiges Racial Profiling, Polizeigewalt und rechtsgrundlose Kontrollen gehören jedoch zum “Standardprogramm”. Dem wollen wir entgegen wirken, indem diese Broschüre über die Rechte von Betroffenen und Tipps zu deren Unterstützung, sowie die Befugnisse der Polizei informiert. Wir können und müssen Polizeiarbeit kritisch begleiten, insbesondere wenn uns täglich neue Meldungen über die Verstrickung von Polizist*innen und Rechten erreichen.

Copwatch Leipzig arbeitet zu autoritärer Ent-wicklung, Überwachung, Polizei und der Waffenverbotszone im Leipziger Osten. Die Polizei wirdgrundlegend kritisiert, indem insbesondere an diskriminierende Maßnahmen, ihre Struktur und Ausweitung ihrer Befugnisse angeknüpft wird. Die Aufklärungs-, Dokumentations- und Kampagnenarbeit steht im Kontext einer Kritik an gesellschaftlichen Verhältnissen, die zu sozialer Ungleichheit und Diskriminierung führen. weiterlesen