Er wurde irrtümlich eingesperrt und starb an den Folgen eines Feuers in seiner Zelle: Die Eltern von Ahmed A. wehren sich gegen ein Ende der Ermittlungen.

Er wurde irrtümlich eingesperrt und starb an den Folgen eines Feuers in seiner Zelle: Die Eltern von Ahmed A. wehren sich gegen ein Ende der Ermittlungen.

14. Januar 2020 | ZEIT ONLINE | https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2020-01/jva-kleve-amad-a-ermittlungsende-beschwerde-eltern

Familie von unschuldig eingesperrtem Syrer legt Beschwerde ein

Die Eltern des unschuldig inhaftierten und zu Tode gekommenen Syrers Ahmed A. wehren sich gegen das Ende der Ermittlungen. Das hat das NRW-Innenministerium dem Landtag mitgeteilt. Die Eltern hätten über einen Anwalt Beschwerde eingelegt. Solange das Ermittlungsverfahren wegen Freiheitsberaubung nicht abgeschlossen sei, könnten die Disziplinarverfahren gegen die Beamten nicht fortgesetzt werden. weiterlesen