• Pressemitteilung: Betroffene rassistischer Polizeigewalt soll zum Schweigen gebracht werden

    Prozessfortführung am 6.10.16 um 12 Uhr vor dem LG Berlin

    » Weiterlesen Pressemitteilung: Betroffene rassistischer Polizeigewalt soll zum Schweigen gebracht werden Berlin, den 04.10.2016 Prozessfortführung wegen „falscher Verdächtigung“ soll Ayfer H. endgültig dazu zwingen, ihren Bericht eines Vorfalls rassistischer Polizeigewalt am 14.3.2012 zurückzunehmen. Hintergrund Am 14. März 2012 wurde Ayfer H. durch Berliner Polizisten beleidigt, bedrängt, zu Boden gerissen und unter Schlägen fixiert. Sie trug Prellunge
    Veröffentlicht am
    04. 10. 2016
    Veranstaltungsort
    Landgericht Berlin, Turmstraße 91, Berlin
  • Kameruner*innen von 200 Nazis angegriffen – Polizei und Presse schweigen

    Kundgebung: Gemeinsam gegen rassistische Gewalt | 24.09.2016 | 15:00 Uhr | Am Mauerpark (U-Bhf. Eberswalder Str./U-Bhf. Bernauer Str., Prenzlauer Berg)

    » Weiterlesen Kameruner*innen von 200 Nazis angegriffen – Polizei und Presse schweigen 200 rechte Fußballfans greifen im Mauerpark 40 Menschen an, die sich hier zur Grillfeier eines Kameruner Vereins verabredet hatten. Die Polizei kann sie nicht schützen und behauptet gegenüber der Presse, es habe keine Verletzen gegeben. In den Medien wird darüber faktisch nicht berichtet. Diesen Zustand müssen wir ändern. Wir fordern darum Aufklärung und Unterst
    Veröffentlicht am
    23. 09. 2016
    Veranstaltungsort
    Am Mauerpark, (U-Bhf. Eberswalder Str./U-Bhf. Bernauer Str., Berlin-Prenzlauer Berg
  • Polizeiübergriff nach POLIKS-Datenabgleich: Wieder sitzt ein Betroffener vor Gericht

    KOP ruft zur solidarischen Prozessbeobachtung am 26.10.2016 auf!

    » Weiterlesen Polizeiübergriff nach POLIKS-Datenabgleich: Wieder sitzt ein Betroffener vor Gericht Prozessaufruf Tom K. wird nach einem Abgleich seiner Personaldaten im POLIKS* durch Berliner Polizeibeamt/innen angegriffen und verletzt. Nun muss er sich wegen „Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte“ vor Gericht verantworten Was war passiert? Tom K. berichtet, dass er in der Nacht des 11. März 2016 eine verbale Auseinandersetzung mit einem Taxifahrer gehabt hatte, so dass die P
    Veröffentlicht am
    23. 09. 2016
    Veranstaltungsort
    Amtsgericht Tiergarten, Turmstraße 91, Berlin
  • Aufruf zur Prozessbeobachtung zur Hauptverhandlung gegen eine Aktivistin vom Oranienplatz!

    » Weiterlesen Aufruf zur Prozessbeobachtung  zur Hauptverhandlung gegen eine Aktivistin vom Oranienplatz! *Aufruf zur Prozessbeobachtung* Zur Hauptverhandlung gegen eine Aktivistin vom Oranienplatz Die Hauptverhandlung gegen die als Aktivistin vom Oranienplatz weit über Berlin hinaus bekannt gewordene Menschenrechtlerin findet am *Donnerstag den 22.09.2016 um 12:30 Uhr; * vor dem Kriminalgericht Moabit, Turmstr. 95, Saal 571 (Verteidiger:Menschenrechtsanwalt Hans Eberhard Schultz) statt. Die
    Veröffentlicht am
    22. 09. 2016
    Veranstaltungsort
    Kriminalgericht Moabit, Saal 571, Turmstr. 95, Berlin
  • Aufruf zur solidarischen Prozessbeobachtung am 21.9.16: Task Force Görlitzer Park verfolgt Unschuldigen

    » Weiterlesen Aufruf zur solidarischen Prozessbeobachtung am 21.9.16: Task Force Görlitzer Park verfolgt Unschuldigen Am Mittwoch, 21. September 2016 um 9:30 Uhr findet vor dem Landgericht Berlin (Saal 704, Turmstraße 91) die Berufungsverhandlung gegen Ibad Elsidi statt. Ihm wird vorgeworfen, Ende 2014 im Görlitzer Park eine geringe Menge Cannabis (4 Gramm) verkauft zu haben, wofür die Staatsanwaltschaft eine Haftstrafe von 6 Monaten beantragte. Ibad wurde vom Amtsgericht schließlich zu ein
    Veröffentlicht am
    20. 09. 2016
    Veranstaltungsort
    Landgericht Berlin, Saal 704, Turmstraße 91, Berlin