• GERECHTIGKEIT FÜR HUSSAM FADL: Kundgebung gegen tödliche Polizeigewalt

    Samstag 12. Mai 2018 | 15 Uhr | Hauptstraße Ecke Grunewaldstraße

    GERECHTIGKEIT FÜR HUSSAM FADL: Kundgebung gegen tödliche Polizeigewalt Aufruf Hussam Fadl – von der Polizei erschossen. “Wir sind vor dem Tod geflohen und fanden nichts als den Tod.” (Zaman Gate, Witwe)Am 27.9.2016 wurde Hussam Fadl, Flüchtling aus dem Irak, bei einem Polizeieinsatz auf dem Gelände einer Flüchtlingsunterkunft in Berlin von hinten erschossen. Das Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft gegen die verantwortlichen P
    Veröffentlicht am
    16. April 2018
    Weiterlesen
  • Praktische Solidarität gegen institutionelle Polizeigewalt. Zusammen in den Kiezen gegen die Kriminalisierung unserer Nachbarschaft.

    Ban! Racial Profiling: Veranstaltung zum Internationalen Tag gegen Polizeigewalt am 15.3. ab 19 Uhr im MRB

    Praktische Solidarität gegen institutionelle Polizeigewalt. Zusammen in den Kiezen gegen die Kriminalisierung unserer Nachbarschaft. Flyer Gemeinsam wollen wir den Menschen gedenken, die in Deutschland von der Polizei durch Kontrollen, Durchsuchungen, Gewahrsamnahmen und Strafanzeigen grundlos kriminalisiert, diskriminiert und erniedrigt werden. Als Berliner Kampagne "Ban! Racial Profiling. Gefährliche Orte abschaffen" rufen wir dazu auf, am 15. März den Internationalen Tag gegen Polizeigewalt, an bundesweiten Aktion
    Veröffentlicht am
    09. March 2018
    Weiterlesen
  • Bremen: Veranstaltungsreihe im Rahmen des Internationalen Tags gegen Polizeigewalt

    Bremen: Veranstaltungsreihe im Rahmen des Internationalen Tags gegen Polizeigewalt I. Samstag 03.03.18 – 11:00-16:00 Uhr, Jugendhaus Buchte / Buchtestraße14/15 HB WORKSHOP: WAS TUN …..? - BEI RASSISTISCHEN POLIZEIKONTROLLEN. Wir möchten in einem geschützten Austauschraum uns über unsere Erfahrungen mit der Polizei austauschen und gemeinsam Strategien entwickeln, mit denen wir uns gegen Polizeigewalt wehren können.  Das Ziel ist e
    Veröffentlicht am
    04. March 2018
    Weiterlesen
  • Diskussion/Vortrag: Drogen, Arbeit und Rassismus im öffentlichen Raum

    Diskussion/Vortrag: Drogen, Arbeit und Rassismus im öffentlichen Raum Die emotional aufgeladene Debatte um das Verkaufen von illegalen Drogen im öffentlichen Raum ist geprägt von medialen Bildern, subtilen Ängsten, rassistischen Stereotypen und vor allem von Leerstellen. Die zweite Diskussionsveranstaltung im Rahmen der Ausstellung «Andere Heimaten. Herkunft und Migrationsrouten von Drogenverkäufern in Berliner Parks» im Friedrichshai
    Veröffentlicht am
    10. January 2018
    Weiterlesen
  • Podium: Politisch aktiv 2018 – Solidarisch gegen Überwachung und Repression

    Sa, 13.01.2018 | 17:30 Uhr | Jockel Biergarten | Ratiborstr 14C (10999 Berlin-Kreuzberg)

    Podium: Politisch aktiv 2018 – Solidarisch gegen Überwachung und Repression Referent*innen:– Sven Adam (Verteidiger im Linksunten-Indymedia-Verfahren)– Anna Biselli (netzpolitik.org)– Martina Renner (MdB, Partei Die Linke)– Civaka Azad (Kurdisches Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit e.V.)– Benjamin Derin (Wissenschaftlicher Mitarbeiter in den Bereichen Kriminologie und Strafprozessrecht)Facebook-Veranstaltung:https://de-de.facebook.co
    Veröffentlicht am
    03. January 2018
    Weiterlesen