• Freispruch für Ajak B. - Juristischer Kampf gegen rassistische Kriminalisierung erfolgreich!

    Freispruch für Ajak B. - Juristischer Kampf gegen rassistische Kriminalisierung erfolgreich! Chronikeintrag (S. 291) Am 26.07. waren wir als Prozessbeobachter*innen beim Amtsgericht Tiergarten. Verhandelt wurde angeblicher Drogenbesitz - und Handel am Görlitzer Bahnhof im März 2019. Wir nennen es rassistische Kriminalisierung! Keiner der geladenen Zeugen konnte den Angeklagten identifizieren. Die Verteidigerin appellierte in ihrem Plädoyer vehement darauf, strukturel
    Veröffentlicht am
    29. July 2021
    Eingeordnet in
    Racial Profiling
    Weiterlesen
  • Polizei erschießt Mann in Hamburg: Neue Details bekannt

    Polizei erschießt Mann in Hamburg: Neue Details bekannt 29.05.2021 I https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Polizei-erschiesst-Mann-in-Hamburg-Neue-Details-bekannt,polizeieinsatz316.htmlNach den tödlichen Schüssen eines Hamburger Polizisten auf einen Mann gibt es Erkenntnisse zu dessen Identität: Nach Angaben der Polizei vom Sonnabend handelt es sich um einen 36-Jährigen aus dem Libanon.Der Mann wohnte in einer Flüchtlingsunter
    Veröffentlicht am
    01. June 2021
    Weiterlesen
  • Rassistische Polizeigewalt. Kein Wunschkonzert

    Rassistische Polizeigewalt. Kein Wunschkonzert 19.05.2021 I Annuschka Eckhardt I https://www.jungewelt.de/artikel/402651.rassistische-polizeigewalt-kein-wunschkonzert.htmlEs ist später Abend, als Jiehad Mustapha am 27. Mai 2019 mit seinem Auto im Halteverbot hält. Er steht mit dem Wagen vor seiner Wohnung im Berliner Stadtteil Wedding, um dort seine Mutter aussteigen zu lassen. In diesem Moment nähert sich langsam ein Polizeiaut
    Veröffentlicht am
    01. June 2021
    Weiterlesen
  • Mörderischer Rassismus in Deutschland: Über 180 Menschen wurden seit 1990 durch 
Gewahrsam oder Polizei getötet.

    Mörderischer Rassismus in Deutschland: Über 180 Menschen wurden seit 1990 durch 
Gewahrsam oder Polizei getötet. Pressemitteilung der Bündniskampagne Death in Custody anlässlich des Jahrestages der Ermordung von George Floyd. Am 25. Mai 2020 wurde George Floyd in den USA Opfer eines rassistischen Polizeimordes. Der Pandemie zum Trotz löste Floyds Tod auf der ganzen Welt kraftvolle Proteste für Schwarze Leben aus (Black Lives Matter). Als Bündniskampagne Death in Custody dokumentieren
    Veröffentlicht am
    01. June 2021
    Eingeordnet in
    Koops
    Weiterlesen
  • rbb24: Rassismus in Berliner Behörden "Es braucht einen strukturellen Wandel"

    25.05.21 I Oda Tischewski I https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2021/05/jahrestag-george-floyd-berlin-behrendt-landesantidiskriminierungsgesetz.html Seit dem Tod George Floyds bei einem Polizeieinsatz ist das Thema Rassismus auch in Berlin stark in den Blick gerückt. Mit dem Landes-Antidiskriminierungsgesetz will das Land institutionellem Rassismus in Behörden gegensteuern. Wie gut kla
    Veröffentlicht am
    01. June 2021
    Eingeordnet in
    Racial Profiling
    Weiterlesen