Spendensupport: Fotograf Mischa Lorenz und seine Serie "Silent Protest Berlin"

Spendensupport: Fotograf Mischa Lorenz und seine Serie "Silent Protest Berlin"

http://www.mischalorenz.de/shop/

Mischa Lorenz schreibt:

"Ich war, wie viele andere auch, am 06.06.2020 auf der Silent Protest Demo am Alexanderplatz in Berlin. Ein historischer Augenblick, den ich miterleben durfte. 15.000 Menschen, die für die selbe Sache einstehen, gebündelt an einem Ort. Eine unglaubliche Energie. Ich hatte meine Kamera dabei und habe den Moment festgehalten. Um einen kleinen Teil zur Sachen beizutragen, habe ich eine limitierte Edition der Fotografien produzieren lassen, um diese hier zu verkaufen.

Alle Erlöse werden, abzüglich der Produktionskosten, komplett an die folgenden Organisationen gespendet:

KOP (Kampagne für Opfer rassistischer Polizeigewalt) verwendet alle Spenden für den Kampagnen-eigenen Rechtshilfefonds, aus dem direkt Anwält*innen bezahlt werden, die Opfer rassistischer Polizeigewalt in Berlin dabei vertreten, sich gegen die Polizei juristisch zu wehren.

Die Initiative Schwarze Menschen in Deutschland Bund e.V.  ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Interessen Schwarzer Menschen in Deutschland zu vertreten und für Gerechtigkeit in der Migrationsgesellschaft einzustehen.

Die Spendenbetrag setzt sich wie folgt zusammen:
Druck: 22,95 €
Rahmen: 16,61 €
Steuern: 9,65 €

Damit ergibt sich ein Spendenbetrag von 50,79€ pro verkauftem Bild.

Ich verdiene an diesem Projekt nichts. Ich will meinen Teil zum Ganzen beitragen und ein Zeichen setzen. Nichts ist schlimmer, als nichts zu tun."