HomeVergangene Veranstaltungen aus 19. Juli 2023 - 15. März

Rassistische Polizeigewalt. Was tun in Bayern?

Kulturladen Villa Leon Philipp-Koerber-Weg 1

mit Akim Gubara (ISD)Biplab Basu & Johanna Mohrfeldt (KOP Berlin)Aino Korvensyriä (Justice Collective)+ Austausch Kontakt: cw_nbg@riseup.net gefördert von der Rosa-Luxemburg-Stiftung Bayern. Kurt Eisner Verein.  

Einladung zur bundesweiten Online-Veranstaltung: Schutzräume sichern! Zum Umgang mit rassistischer Polizeigewalt in der Jugendhilfe

Online

Online: LINK wird nach Anmeldung zugeschicktAnmeldungen unter: bildungsarbeit@reachoutberlin.deWICHTIG:Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, in welchem Bundesland und - wenn Sie möchten- bei welchem Träger Sie tätig sind. Schicken Sie uns gern auch Fragen/Anregungen zur besseren Planung der Veranstaltung.In Berlin gibt es zahlreiche Berichte über rassistische Polizeigewalt in der Jugendhilfe. Als Reaktion darauf hat sich...

Vom Papier zur rassistischen Realität: Rassismus, Polizeigewalt und Täter*innenschutz im Berliner schwarz-roten Koalitionsvertrag

Nachbarschaftshaus Urbanstraße Urbanstraße 21

-English below- Seit dem 27. April hat Berlin eine schwarz-rote Landesregierung. Der Koalitionsvertrag von SPD und CDU sieht einen massiven Ausbau von Polizeibefugnissen vor:„Für eine spürbar präsentere Polizei auf den Straßen“ soll es mehr Einsätze an „kriminalitätsbelasteten Orten“, und mehr „verhaltensbezogene Kontrollen aufgrund kriminalistischer oder polizeilicher Erfahrungswerte“ geben. Der „Kampf gegen Clankriminalität“ soll verstärkt und...

Einladung zur Podiumsdiskussion am 19.07.2023 um 18:30h im Nachbarschaftshaus Urbanstr.

Nachbarschaftshaus Urbanstr. Urbanstraße 21, Berlin, Berlin, Deutschland

Vom Papier zur rassistischen Realität: Rassismus, Polizeigewalt und Täter*innenschutz im schwarz-roten Koalitionsvertrag Einladung zur Podiumsdiskussion am Mittwoch, 19.07.2023 um 18:30h im Nachbarschaftshaus Urbanstr. -English below- Seit dem 27. April hat Berlin eine schwarz-rote Landesregierung. Der Koalitionsvertrag von SPD und CDU sieht einen massiven Ausbau von Polizeibefugnissen vor: „Für eine spürbar präsentere Polizei auf den Straßen“...

Ferhat Mayouf – Kein vergeben, kein vergessen! | Ferhat Mayouf – No justice, no peace! | Ferhat Mayouf – Pas de pardon, pas d’oubli!

english below | francais en basDemonstration: Sonntag 23.07.2023 17 Uhr U-Bahnhof TurmstraßeAm 23.07.2020 starb Ferhat Mayouf im Alter von 36 Jahren im Knast Moabit an einer Rauchvergiftung. Für uns steht fest: Das war Mord! Mord durch diesen Staat und seine rassistischen Institutionen.Ferhat wurde wegen eines belanglosen Diebstahlvorwurfs verhaftet und eingesperrt. Hätte er einen deutschen Pass...

Demo für Ferhat Mayouf: Kein Vergeben, kein Vergessen!

U-Bahnhof Turmstraße Berlin, Moabit

Ferhat Mayouf Kein vergeben, kein vergessen! Demonstration: Sonntag 23.07.2023 - 17 Uhr U-Bahnhof Turmstraße Am 23.07.2020 starb Ferhat Mayouf im Alter von 36 Jahren im Knast Moabit an einer Rauchvergiftung. Für uns steht fest: Das war Mord! Mord durch diesen Staat und seine rassistischen Institutionen. Ferhat wurde wegen eines belanglosen Diebstahlvorwurfs verhaftet und eingesperrt. Hätte...

Demonstration des Bündnisses „GoFilmThePolice“ am Samstag, 26. August

RAW Gelände Revalerstr. Ecke Simon-Dachstr./Libauerstr., Berlin, Berlin

Kommt am Samstag, den 26. August, um 16:00 Uhr zu unserer Demonstration am RAW-Gelände, um die Brutalität der Polizei als organisierte Gewalt sichtbar zu machen und uns der Kriminalisierung des Filmes zu widersetzen. Lasst uns laut gegen rassistische Polizeigewalt sein! Lasst uns laut gegen die alltägliche Schikane und Ausbeutung sein und uns gemeinsam organisieren! Ständig...

Reichenberger Kiezfest

Reichenberger Straße Reichenberger Straße, Berlin, Deutschland

Prenzlauer Berg Nazifrei

S-Bhf. Greifswalder Straße S-Bhf. Greifswalder Straße, Prenzlauer Berg, Berlin, Deutschland

In Gedenken an Kupa Ilunga Medard Mutombo, Kundgebung am 6.10

Oranienplaz Berlin, Deutschland

Gemeinsam mit Mutombo Mansamba, dem Bruder des Verstorbenen, und anderen Gruppen, wie zum Beispiel der KOP Berlin, Reach-Out, Death in Custody und Ihr seid keine Sicherheit, rufen wir als Rote Hilfe Berlin mit dazu auf, am 6.10 in Gedenken an Kupa Ilunga Medard Mutombo und gegen Polizeigewalt auf die Straße zu gehen. In Gedenken an...

Plötzlich ist das Kind weg – Rassismus bei Inobhutnahmen durch das Jugendamt

Franz-Mehring Platz 1, Franz-Mehring Platz 1, Berlin, Berlin

Veranstaltungsreihe: 17. Nov 2023, 17-20 Uhr: Vortrag + Panel-Diskussion Franz-Mehring Platz 1, Seminarraum 1, 10243 Berlin (barrierefrei zugänglich) 18. Nov 2023, 11-14 Uhr: Workshops für Empowerment und Widerstandsstrategien Aquarium am Südblock, Skalitzer Straße 6, 10999 Berlin (barrierefrei zugänglich) Berlin, den 13.11.2023 Unter dem Titel "Rassismus bei Inobhutnahmen" veranstalten und organisieren die Initiativen und Projekte Frauenkreise,...

Einladung zur Veranstaltung des „GoFilmThePolice“ Bündnisses am Internationalen Tag gegen Polizeigewalt

Nachbarschaftshaus Urbanstr. Urbanstraße 21, Berlin, Berlin, Deutschland

Berlin, 28. Februar 2024 Wir möchten Euch herzlich zu unserer Abschlussveranstaltung der Kampagne “Go Film The Police” am 15. März 2024, dem Internationalen Tag gegen Polizeigewalt, einladen. An diesem Tag wollen wir diskutieren, informieren, uns vernetzen und gemeinsam mit Euch darüber sprechen, wie wir uns auch weiterhin gegen die Brutalität der Polizei organisieren können. Wann? 15....